Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X
Audi g-tron Modelle

Audi g-tron

Ein Auto, zwei Treibstoffe

Mit einem Audi g-tron erleben Sie Sportlichkeit, Ästhetik und Langstreckenmobilität und schonen dabei die Umwelt. Die Erdgasfahrzeuge fahren mit CNG – einem Erdgas auf Basis von Methan. Zum Start wird in der Regel der Benzintank belastet, sobald das Auto erwärmt beziehungsweise die Lambdaregelung aktiviert und etwa 140 ml Benzin verbraucht wurden, schaltet der Audi automatisch auf Erdgasbetrieb um. Durch die beiden verbauten Tanks erreicht ein g-tron eine Reichweite von insgesamt 950 km: 500 km fährt der Audi mit CNG Erdgas, 450 km legt der PKW dank dem Benzin-Tankvolumen von 25 Litern zurück.

Vorteile von g-tron Fahrzeugen

Etwa 40 Prozent weniger Kraftstoffkosten als ein vergleichbarer Benziner
80 Prozent* weniger CO₂/ km mit der Audi e-gas Technologie
Kein Design-Verzicht: alle Lines und Räder** verfügbar
 Audi garantiert die Einspeisung von sauberem e-gas in das Erdgasnetz
900 Erdgastankstellen in Deutschland 
Circa 3.500 Erdgastankstellen in ganz Europa

CNG-Fahrzeuge sind nicht von dem Einfahrverbot in Tiefgaragen betroffen
Kostenfreie Audi e-gas Tankkarte
CNG-Tanks sind dank der Audi Leichtbau Philosophie um 50 Prozent leichter im Vergleich zu Gastanks aus Stahl
Bis zu 500 km Reichweite im reinen Gasbetrieb und bis zu 950 km Gesamtreichweite im NEFZ-Zyklus

Audi g-tron Modelle

Fahrzeuge mit Erdgas-Antrieb werden zunehmend beliebter. Daher hat Audi sein Angebot um den Audi A4 Avant sowie den Audi A5 Sportback erweitert. Interessierte können nun neben dem A3 Sportback zwei weitere Modellen wählen. Für jedes Modell stehen Ihnen weiterhin die Unterscheidung nach 6-Gang-Schaltung oder S Tronic bereit. Außerdem gibt es die Modelle in der sport- und in der design-Ausführung – für jeden Geschmack steht Ihnen damit ein ressourcenschonendes Fahrzeug bereit.

A3 Sportback g-tron

A3 Sportback g-tron

Kraftstoffverbrauch kombiniert: Erdgas (CNG) 3,5–3,3 kg/100 km | Benzin 5,4–5,1 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert: Erdgas (CNG) 96–89 g/km | Benzin 126–117 g/km

Steigen Sie ein – und fahren Sie mit gutem Gewissen ans Ziel. Der Audi A3 Sportback wurde bereits von der Zeitschrift Auto Bild im Dauertest mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Der geringe Kraftstoffverbrauch sowie sein kompaktes, selbstbewusstes Design sprechen für sich. 

Jetzt konfigurieren

Audi A4 Avant g-tron

Audi A4 Avant g-tron

Kraftstoffverbrauch kombiniert: Erdgas (CNG) 4,3–3,8 kg/100 km | Benzin 6,5-5,5 l/100 km
CO₂-Emissionen kombiniert: Erdgas (CNG) 117–102 g/km | Benzin 147-126 g/km

Erleben Sie den Audi A4 Avant als Erdgasauto: Das Fahrzeug bietet Ihnen den vertrauten Raumkomfort, ästhetisches Design und funktionellen Nutzen. Sie erleben sportliches Fahrgefühl und fahren gleichzeitig höchst wirtschaftlich.

Jetzt konfigurieren

Audi A5 Sportback g-tron

A5 Sportback g-tron

Kraftstoffverbrauch kombiniert: Erdgas (CNG) 4,2-3,9 kg/100 km | Benzin 6,3-5,7 l/100 km
CO₂-Emissionen kombiniert: Erdgas (CNG) 114-106 g/km | Benzin 143-130 g/km

Der A5 Sportback g-tron hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck: Das Erdgasfahrzeig ist im Verbrauch sparsam und nutzt nahezu klimaneutrales CNG-Gas. Dabei genießen Sie vertrautes Fahrgefühl, das gewohnt sportliche Design und eine spürbar kraftvolle Performance!

Jetzt konfigurieren

Unsere Angebote für Audi g-tron

Mit unseren beiden attraktiven Angeboten tragen auch Sie effektiv zur Schonung unserer Umwelt bei. Wählen Sie den Audi A5 Sportback als gtron oder entscheiden Sie sich für den Audi 44 Avant mit Gasmotor.

Audi A4 Avant

Wie wäre es mit dem Audi A4 Avant mit Erdgasbetrieb? Dank den zahlreichen Ausstattungshighlights im Interieur und Exterieur erleben Sie hohen Fahrtkomfort – und das schön für 39.900 Euro! 

Audi A4 Avant sport g-tron 2.0 TFSI, 6-Gang mit 125 kW (170 PS)

Kraftstoffverbrauch Benzin l/100 km: kombiniert 6,2
Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG) kg/100 km: kombiniert 4,2
CO2-Emissionen Benzin g/km: kombiniert 142
CO2-Emissionen Erdgas (CNG) g/km: kombiniert 113
CO2-Effizienzklasse A+

Fahrzeugpreis 45.465,00 Euro
Unser Hauspreis
(inkl. Überführungs- und Zulassungskosten) 
39.900,00 Euro
Audi A4 g-tron schon für 39.900 Euro

Ausstattung: Audi connect mit integrierter SIM-Karte 3 Monate, Einparkhilfe plus, Geschwindigkeitsregelanlage, Licht-/Regensensor, MMI® Navigation, Sitzheizung vorn, Audi pre sense city, Audi drive select mit efficiency, Lederlenkrad im 3-Speichen-Design mit Multifunktion, Xenon plus uvm.

  • Audi A4 g-tron
  • Audi A4 Erdgas Angebot
  • Angebot füt den Audi A4 Avant mit Erdgas
  • Erdgas: Audi A4 Avant

Unser Hauspreis für den Audi A5 Sportback

Mit dem Audi A5 Sportback verbinden Sie Alltagstauglichkeit mit Fahrkomfort – und reduzieren dabei CO2-Emissionen! Wir bieten Ihnen den g-tron schon für 40.500 Euro, kommen Sie gerne auf uns zu.

Audi A5 Sportback sport g-tron 2.0 TFSI, 6-Gang mit 125 kW (170 PS)

Kraftstoffverbrauch Benzin l/100 km: kombiniert 6,1
Kraftstoffverbrauch Erdgas (CNG) kg/100 km: kombiniert 4,1
CO2-Emissionen Benzin g/km: kombiniert 139
CO2-Emissionen Erdgas (CNG) g/km: kombiniert 111

Fahrzeugpreis 45.845,00 Euro
Unser Hauspreis
inkl. Überführungs- und Zulassungskosten
40.500,00 Euro
Audi A5 Sportback g-tron für 40.500 Euro

Ausstattung: Audi connect mit integrierter SIM-Karte 3 Monate, Audi phone box, Einparkhilfe hinten, Geschwindigkeitsregelanlage, Licht-/Regensensor, LTE-Unterstützung für Audi phone box, MMI Navigation, Sitzheizung vorn, Audi drive select, Audi pre sense city, Lederlenkrad im 3-Speichen-Design mit Multifunktion plus, Xenon plus uvm.

  • Audi A5 Sportback bei Senger
  • Erdgasfahrzeug: Audi A5 Sportback
  • Frontansicht des Audi A5 Sportbackg-tron
  • Interieur des Audi A5 Sportback g-tron

Autos mit Erdgas – die Besonderheiten

Was ist CNG?

Alle Audi g-tron Modelle fahren mit dem Erdgas CNG. Dies ist eine Abkürzung für Compressed Natural Gas, welches aus Methan gewonnen wird. Zu unterscheiden sind dabei zwei Varianten: H-Gas und L-Gas. Unter dem H-Gas – oder High-Gas – ist die qualitativ höherwertige Gasvariante zu verstehen, die einen Metahnanteil von mehr als 87 Prozent aufweist. Ein Erdgas mit geringerem Methananteil wird als Low-Gas eingestuft. Je mehr Methan im Erdgas enthalten ist, desto höher ist der Heizwert. Und je höher der Heizwert, desto geringer ist der Kraftstoffverbrauch. Das heißt: Mit H-gas fahren Sie effizienter. Dennoch können Sie auch mit gutem Gewissen L-Gas tanken für Ihren Audi g-tron.

Aktuell überwiegt in Teilen der Niederlande, Belgiens und Nordwestdeutschlands Erdgas mit geringerem Methananteilen. Im restlichen Europa wird stattdessen einheitlich auf H-gas gesetzt. Bis zum Jahr 2030 soll insgesamt auf H-Gas umgestellt werden.

Willkommen in der Realität!

Welches Autogas ist das Richtige: CNG oder LPG?

CNG (Compressed Natural Gas) LPG (Liquefied Petroleum Gas)
Komprimiertes Erdgas Flüssiggas, Autogas
Besteht überwiegend aus Methan Es handelt sich um ein Gemisch aus Propan und Butan, das als ein Nebenprodukt bei der Rohölraffination gewonnen wird, seine Verfügbarkeit ist somit der des Erdöls gleichzusetzen
Bei Erdgas ergibt sich eine hohe Klopffestigkeit und eine saubere Verbrennung Es ist schwerer als Luft
Verursacht bei der Verbrennung geringere CO₂- Emissionen Bei einer Leckage kann sich daher schnell ein entzündliches Gemisch bilden, das sich am Boden absetzt
Leichter als Luft, sodass CNG-Fahrzeuge nicht von dem Verbot in die Tiefgaragen einfahren zu dürfen, betroffen sind Daher dürfen LPG-Fahrzeuge (anders als CNG-Fahrzeuge) in die meisten Tiefgaragen nicht einfahren
Mit Audi e-gas kann CNG aus erneuerbaren Energien, Wasser, CO₂ und Reststoffen generiert werden

Audi e-gas

Um eine nahezu klimaneutrale Mobilität zu gewährleisten, produziert Audi im Emsland seinen eigenen Kraftstoff: Audi e-gas.

Das Erdgas schleußt Audi in das europäische Erdgasnetz ein – und ersetzt somit fossiles Erdgas. Überprüft wird dies vom TÜV SÜD.

✔ Treibstoff aus erneuerbaren Energien, Wasser, CO₂ und Reststoffen
Dabei wird Energie aus Wind- und Solarstrom genutzt, um Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zu teilen
Der Sauerstoff wird an die Luft abgegeben
Den Wasserstoff verarbeitet Audi zu e-gas weiter
Dazu wird Wasserstoff mit CO₂ aus einer Biogasanlage methanisiert

Als g-tron Fahrer tanken Sie wie gewohnt an einer beliebigen CNG-Tankstelle. 

Audi e-gas

Erdgas tanken – an 900 CNG-Tankstellen deutschlandweit

Tanken Sie nachhaltiges CNG-Erdgas. Audi bereitet genau die Mengen an e-gas auf, die Sie als g-tron-Fahrer verbrauchen. An rund 900 Tankstellen in ganz Deutschland können die Ihr CNG-Auto tanken. Den Weg dorthin weist Ihnen Ihr Navigationssystem. Im Audi MMI sind alle Erdgastankstellen als Sonderziele hinterlegt. Alternativ finden Sie sie in dieser Übersicht aller CNG-Tankstellen in Deutschland.

Wenn Sie mit Ihrem Erdgasauto außerhalb von Deutschland unterwegs sind, können Sie an über 3.000 Tankstellen Erdgas tanken. Und wenn gerade einmal keine passende Zapfsäule in der Nähe ist, können Sie wie gewohnt auf Benzin umsteigen.

Audi g-tron

Audi g-tron Tankkarte

Die Autoexperten aus Ingolstadt bieten Ihnen die Audi g-tron Tankkarte an. Mit dieser bezahlen Sie Ihr Erdgas bargeldlos an allen 650 teilnehmenden Tankstellen sowie Benzin an rund 11.000 Akzeptanzstellen europaweit. Zusätzlich können Sie in der myAudi-App eine Überischt der Tankstellen einsehen.

Übrigens: Um e-gas zu tanken, ist diese Tankkarte keine Voraussetzung. Sie können an jeder Erdgastankstelle wie gewohnt mit den üblichen Zahlungsmittlen bezahlen.

Unser Audi-Standorte – Kommen Sie vorbei!

Ortung ungenau?
×

*Im reinen Gasbetrieb (CNG) in einer Well-to-Wheel-Betrachtung (Umweltbilanz, die die Kraftstoffproduktion und den Fahrbetrieb des Fahrzeugs miteinschließt) im Vergleich zum Audi A4 Avant 2.0 TFSI ultra mit 140 kW (190 PS) (MJ17) und Audi A5 Sportback 2.0 TFSI mit 140 kW (190 PS) (MJ17)
**Einschränkung Räderangebot Audi Sport GmbH: keine 20 Zoll Räder bei A5 Sportback g-tron bestellbar