Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

Souveränität auf 4,23 Metern Länge

DER NEUE T-ROC

T-Roc R 2.0 TSI 4MOTION (221 kW/300 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,9-7,7 l/100km | CO2-Emission kombiniert: 182-177 g/km | Effizienzklasse E

Nehmen Sie sich gern einen Moment Zeit, um den selbstbewussten Charakter des neuen T-Roc auf sich wirken zu lassen: Mit seinen perfektionierten Designmerkmalen und einem revolutionären Technologie-Update steht der ikonische Kompakt-Crossover in den Startlöchern und kann es kaum erwarten, Ihnen bei einer Spritztour den Atem zu rauben.

Dank der meisterhaften Kombination aus Funktionalität, Ästhetik und Sicherheit überzeugt der neue Volkswagen T-Roc auf ganzer Linie. Wir verkürzen Ihnen die Wartezeit auf die Markteinführung im Frühjahr mit allen Highlights.

Jetzt bei den T-Wochen von Senger von attraktiven Angeboten profitieren.

Hier geht's zu den Angeboten

Sie wollen eine Probefahrt? Kein Problem! 

Probefahrt-Termin vereinbaren und losfahren.


WO NICHT BLOß DIE INNEREN WERTE ZÄHLEN

Nachdem sich sein erfolgsverwöhnter Vorgänger innerhalb von nur vier Jahren einen festen Platz im VW-Modellsortiment sichern konnte, haben die Wolfsburger den vielversprechenden Nachfolger einer völligen Frischekur unterzogen. Wer nun an das bloße Aufhübschen der Karosserie denkt, der irrt gewaltig: erfreuen Sie sich einerseits an der erheblich gesteigerten Innenraumqualität, während dieser andererseits auch noch in Sachen Technologie und Sicherheit umfangreich an Performance zulegt. Lassen Sie sich von uns auf eine virtuelle Spazierfahrt in eines der Top-Modelle für das Jahr 2022 einladen – ganz nach SUV-Art wehen Ihre Haare in der Cabriolet-Variante des kompakten Crossover-Modells dabei sprichwörtlich im erfrischenden Fahrtwind!

DAS FACELIFT FÜR EIN ERWACHSENES INTERIEUR UND EXTERIEUR

Schon das Vorläufermodell begeisterte mit seinem expressiven Crossover-Design. Ein vollumfängliches Facelift lässt den neuen T-Roc jetzt in einem völlig frischen Glanz erstrahlen: Der Einsatz hochwertigster Materialien und ausdrucksstarker Farbkombinationen verleiht dem Modell eine ausgereifte – beinahe erwachsen wirkende – Ausstrahlung.

Interior

Sowohl Front als auch Heck sind bestens für den neuen Lebensabschnitt des VW T-Roc gewappnet. Die serienmäßig verbauten LED-Scheinwerfer können optional durch das interaktive Matrix-LED-Licht „IQ.LIGHT“ ersetzt werden. Was in bester VW-Manier natürlich auch beim neuen VW T-Roc nicht fehlen darf, sind die markentypischen Leuchtstreifen im Kühlergrill. Während diese den Crossover je nach Lichtoption weiterhin zieren dürfen, werden sowohl Front- als auch Heckschürzen designtechnisch modifiziert. Dynamische Proportionen, avantgardistische Karosserielackierungen und die im Stil eines Coupés verlaufenden Seitenlinien garantieren dem VW T-Roc einen sportlichen Auftritt auf all seinen Wegen. Ein besonderes Highlight im Crossover-Segment stellt sicherlich auch das elektrisch zu betätigende Stoffverdeck des neuen T-Roc Cabriolet dar, das der aktuellen Generation den Weg zu einem exklusiven Open-Air-Vergnügen ebnet.

Selbstverständlich kommt auch das Interieur nicht zu kurz: Selbstbewusst wird das bisher im Innenraum des Volkswagen T-Roc verbaute Hartplastik durch ein softes Armaturenbrett und Stoffeinlagen in den Türtafeln ersetzt. Eine über die gesamte Breite der Instrumententafel verlaufende Dekorblende lässt in mattem Schwarz oder in einer expressiven Kontrastfarbe die Herzen aller Designliebhaber höherschlagen.


TECHNOLOGIE, DIE BEGEISTERT

Auch Technik-Enthusiasten kommen mit dem neuen Volkswagen T-Roc voll auf ihre Kosten. So gehört nicht nur ein modernes Multifunktionslenkrad zum Standardumfang eines jeden T-Roc, sondern ebenfalls ein volldigitales Kombiinstrument mit 8-Zoll-Diagonale. Wem das noch nicht ausreicht, der kann optional das 10,25-Zoll-große "Active Info"-Display installieren lassen.

Dank des modularen Infotainmentbaukastens „MIB 3“ bleiben Sie im T-Roc stets online und vernetzt: So können Sie sowohl „Apple CarPlay“ als auch „Android Auto“ drahtlos auf dem bis zu 9,2-Zoll-großen Infotainment-Display nutzen, welches elegant dem Armaturenbrett aufgesetzt wurde.


LASSEN SIE SICH FÜHREN: INTELLIGENTE ASSISTENZ- UND SICHERHEITSSYSTEME

Was den Einsatz von Assistenzsystemen betrifft, hat Volkswagen mit seinem neuen T-Roc groß aufgefahren. Unter der Dachmarke „IQ.DRIVE“ bündelt die aktuelle Generation verschiedene Systeme zum assistierten Fahren. Allen voran das Fahrerassistenzsystem „Travel Assist“, welches bei Geschwindigkeiten von bis zu 210 km/h und unter Einhaltung aller gesetzlicher Bestimmungen das Lenken, Bremsen und Beschleunigen für Sie übernimmt, werden Sie nicht mehr missen wollen.

 

Modellabhängig zählen im VW T-Roc außerdem automatische Distanzregler, Parklenkassistenten und Geschwindigkeitsbegrenzer zur Serienausstattung. Visuell und auditiv alarmierende Signale verhelfen gekoppelt mit der Frontkamera ebenso zu einer vorausschauenden Fahrweise, wie die bei Modellen mit Navigationssystem integrierten GPS- und Kartendaten nebst lokalen Geschwindigkeitshinweisen. Weiterhin reagiert das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ beim neuen VW T-Roc noch zuverlässiger auf Personen, die unerwartet die Fahrbahn überqueren.

Auch der Spurwechselassistent „Side Assist“ trägt in großem Maße zur verbesserten Sicherheit des Volkswagen T-Roc bei: Dieses Assistenzsystem kann ab einer Geschwindigkeit von 10 km/h eingesetzt werden und warnt Sie über ein flackerndes LED-Signal im Außenspiegel rechtzeitig vor einer drohenden Kollisionsgefahr durch schnell herannahende oder spurwechselnde Autos sowie Fahrzeuge, die sich im toten Winkel befinden.

 

VOLLE FAHRT VORAUS: HIGH PERFORMANCE BEI STARKEM ANTRIEB

Der VW T-Roc ist als Benzin- oder Diesel-Variante erhältlich und verfügt je nach Modell über eine Antriebsleistung zwischen 81 kW bzw. 110 PS und 140 kW bzw. 190 PS. Bei einem Verbrauch von 5,2 bis 6,3 Litern pro 100 Kilometer und einer Emission von 118 bis 145 Gramm pro Kilometer ordnet sich die Benziner-Variante des VW T-Roc in die Effizienzklasse B bzw. C ein. Das Diesel-Pendant lässt sich mit einem Verbrauch von 4,2 bis 4,6 Litern pro 100 Kilometer und einer Emission von 110 bis 122 Gramm pro Kilometer der Effizienzklasse A zuordnen.

T-Roc 1.0 TSI 81 kW/110 PS (6-Gang-Schaltgetriebe): Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 - 5,2 l/100 km | CO2-Emission kombiniert: 124 - 118g/km | Effizienzklasse: B

T-Roc 2.0 TSI 4MOTION 140 kW/190 PS (7-Gang-DSG): Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,6 - 6,3 l/100 km | CO2-Emission kombiniert: 152 - 145 g/km | Effizienzklasse: C

T-Roc 2.0 TDI 110 kW/150 PS (7-Gang-DSG): Kraftstoffverbrauch  (NEFZ): kombiniert: 4,4 - 4,2 l/100 km | CO2-Emission kombiniert: 115 - 110g/km | Effizienzklasse: A


Wir sind Ihr VW T-Roc Partner vor Ort

Ortung ungenau?
×

Anruf

Telefonisch beraten lassen

✓ direkte telefonische Beratung
✓ Zuweisung an einen Berater in Ihrer Nähe
✓ von 08:00-18:00 Uhr erreichbar

E-Mail

Direkte Anfrage
  1. *Pflichtfeld