Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X
Moderner Antrieb, robust wie immer

Der neue ABT e‑Transporter 6.1

Wie sieht eigentlich das perfekte Nutzfahrzeug aus? Es sollte vor allem eins sein: Robust und flexibel für den Arbeitsalltag und auch dann, wenn ein Elektroantrieb verbaut ist.

Genau das schafft der ABT e-Transporter 6.1. Mit seinem langen Radstand bietet er das volle Laderaumvolumen von 6,7 Kubikmetern und eignet sich perfekt für den Ausbau mit einem Universalboden und einem Schrank- oder Werkstattsystem. Als Kombi oder Caravelle kann das Fahrzeug umgerüstet bis zu neun Personen befördern. Hierbei fährt es immer emissionsfrei. Der ABT e-Transporter 6.1 wird durch die Kombination Nutzfahrzeugeigenschaften und Elektromotor zu einem praktischen Nutzfahrzeug, das fast allen Herausforderungen Ihres Arbeitsalltags gewachsen ist.

Und jede Menge Extras.

Die Vorteile des ABT e-Transporters
  • Zufahrt in alle Umweltzonen
  • volle Laderaumkapazität (Batterien sind platzsparend am Unterboden montiert)
  • Hohe Nutzlasten
  • Problemlose Laderaumausbauten
  • Schnelle Beschleunigung
  • Reichweite bei 90 km/h: max. 138 km

Der Motor

Ein Herz aus Strom

Variabilität, hohe Zuladung und lokale Emissionsfreiheit mit einem Herz aus Strom.

Der elektrische Antrieb bietet viele Vorteile für den Berufsalltag. Bereits im Stand bringt der Elektromotor das maximale Drehmoment von 200 Nm³ auf die Straße und kann somit schneller als vergleichbare Fahrzeuge beschleunigen.

Dies wird durch den wesentlich leichteren Elektromotor zusätzlich positiv unterstützt.

6.700 Liter
Laderaumvolumen

977 bis 1.096 kg
maximale Nutzlast

An Ladestationen mit 50 kW in 45 Minuten bis zu 80 Prozent aufladen

Grundpreis
ab 44.990,00 Euro


Die Nutzlasteigenschaften

Moderner Antrieb, robust wie immer

Die maximale Nutzlast liegt bei 977 bis 1.096 Kilogramm. Das Zuggesamtgewicht mit einem Anhänger liegt bei 333 kg. Der e-Transporter wird mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h (optional bis 120 km/h) ausgeliefert und schafft nach WLTP eine Reichweite von 105 – 138 Kilometern. Die genaue Reichweite ist abhängig von der Ladung. Der Stromverbrauch liegt zwischen 27,0 bis 35,8 kWh/100 km.

Technische Daten

Hier finden Sie die technischen Daten zum ABT e-Transporter 6.1. Diese Daten werden von unserem Partner ABT e-Line zur Verfügung gestellt.

Reichweite (WLTP) bei 90 km/h: max. 138 km
bei 120 km/h: max 121 km
Batteriekapazität 37,3 kWh
Ladezeit

AC bis 80 %: max. 7,2 kW ca. 05:50 h
CCS bis 80 %: max. 50 kW ca. 00:45 h

Stromverbrauch (WLTP), kombiniert ABT e-Transporter Kastenwagen1 mit 90 km/h: 27,0 – 31,1 kWh/100 km
ABT e-Transporter Kastenwagen1 mit 120 km/h: 30,9 – 35,5 kWh/100 km
ABT e-Transporter Kombi1 mit 90 km/h: 27,0 – 31,1 kWh/100 km
ABT e-Transporter Kombi1 mit 120 km/h: 30,9 – 35,5 kWh/100 km
Motorleistung, max. 83 kW
Drehmoment, max. 200 Nm
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h (optional 120 km/h)
CO2-Emission, lokal 0 g/km
Nutzlast, max. ABT e-Transporter Kastenwagen: 1.096 kg
ABT e-Transporter Kombi: 1.096 kg
Laderaumvolumen, max. 6,7 m³

Aufladen / Ladenetz

Flexibles Laden – egal ob unterwegs oder im Betrieb. Egal ob eine freistehende Ladesäule, eine eigene ID.Charger Wallbox oder die Haushaltssteckdose, das Fahrzeug kann jederzeit schnell geladen werden.

Die Ladegeschwindigkeit hierbei hängt von der Art des Stroms ab. Elektrofahrzeuge wie der ABT e-Transporter können mit Wechselstrom (AC) oder Gleichstrom (DC) geladen werden. Mit Wechselstrom kommt es immer zu einer längeren Ladezeit. Beim ABT e-Transporter liegt diese bei ca. 5,5 Stunden bis zur vollständigen Ladung. Bei der Ladung mit Gleichstrom erreicht der Transporter in 45 Minuten einen Ladezustand von ca. 80 %.

Die Reichweite des e-Transporters ist von vielen Faktoren abhängig die unter anderem auch stark vom Fahrer und der Ladung beeinflusst werden. Bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 90 km/h liegt die Reichweite des ABT e-Transporter 6.1 bei max. 138 Kilometern.

    Wer oder was ist ABT?

    Schon 1896 reichte es Johann Abt nicht sich auf die Herstellung von Hufeisen und der Reparatur von Pferdewagen zu beschränken. Er entwickelte eine Kutsche, die im Winter als Schlitten genutzt werden konnte. Seitdem entwickelt die Familie innovative Mobilitätstechnologien.

    Nach vielen erfolgreichen Jahren auf der Rennstrecke entwickelt die ABT Sportsline GmbH seit 2009 auch konsequent im Bereich der Elektromobilität. Nach dem erfolgreichen Sieg in der Formel E rüstet das Unternehmens als Partner von Volkswagen Nutzfahrzeuge auf den Transporter und den Caddy von Volkswagen zu einem umweltfreundlichen und modernen Elektrofahrzeug um.

    Wir sind Ihr ABT Partner vor Ort

    Ortung ungenau?
    ×

    Anruf

    Telefonisch beraten lassen

    ✓ direkte telefonische Beratung
    ✓ Zuweisung an einen Berater in Ihrer Nähe
    ✓ von 08:00-18:00 Uhr erreichbar

    E-Mail

    Direkte Anfrage