Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration 2024 (m/w/d)


Für Sie ist der PC mehr als nur die Verbindung zum Internet? Die Begriffe „Netzwerk“ und „Informationstechnik“ wecken IhrInteresse? Dann beginnen Sie mit der Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) Ihre Laufbahn zum Profi für Netzwerke und Client/Server-Systeme in unserem Autohaus.

Was lernen Sie?

  • Sie lernen, Anwender bei der Auswahl und dem Einsatz der Hard- und Software zu beraten.
  • Sie üben das Planen, Installieren und Konfigurieren von komplexen IT-Systemen.
  • Sie eignen sich das Konzipieren und Realisieren von IT-Systemanforderungen an.
  • Sie werden in die Planung, Installation, den Test und die Dokumentation neuer Netzwerke eingeführt.
  • Sie erlernen das Lösen von Anwendungs- und Systemproblemen.
  • Sie erwerben die Kenntnisse, bereits bestehende Netzwerke zu konfigurieren, zu modifizieren und zu optimieren.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie haben gute Noten in den Fächern Englisch, Mathematik und Informatik.
  • Sie interessieren sich für die Abläufe im Autohaus und neue Technologien.
  • Sie brennen für die Informatik, sowohl im Soft- als auch im Hardwarebereich.
  • Sie mögen Teamwork und stehen anderen gern mit Rat und Tat zur Seite.
  • Sie bearbeiten Ihre Aufgaben konzentriert und sorgfältig.
  • Sie bleiben an der Lösungssuche dran auch wenn es mal etwas längerdauert.

Schulabschluss

Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ihre Perspektiven:

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung können Sie sich in vielen Bereichen weiterqualifizieren, z. B. zum:

  • Softwareentwickler
  • IT-Projektkoordinator
  • Fachwirt für Computer-Management
  • Betriebswirt für Informationsverarbeitung