Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

Concept GLB – das B-Klasse SUV

16.04.2019

SUVs sind in Deutschland so beliebt wie nie zuvor – so wundert es kaum, dass Mercedes-Benz mit dem GLB eine weitere Variante auf den Markt bringen wird. Bisher sind erst wenige Informationen bekannt geworden; auf der Auto Shanghai vom 18. bis 25. April 2019 stellt der Hersteller nun erstmal den GLB als Concept Car vor.

Bei dem neuen GLB handelt es sich um eine SUV-Variante auf Basis der Mercedes-Benz B-Klasse. So füllt Mercedes-Benz die Lücke zwischen den bestehenden Sport Utility Vehicle GLA und GLC und bringt damit eine neue SUV-Idee voran.

Anders als beim GLA liegt der Schwerpunkt nicht auf einer Coupé-haften Linienführung oder progressivem Fahrspaß, sondern auf einem ausgeklügelten Raumangebot und Robustheit. So grenzt sich das neue Kompakt-SUV von dem GLA wunderbar ab. Eine klare, flächenbetonte Formgebung vermittelt dank der präzisen Fugen und reduzierten Linien Souveränität und Modernität. Zudem werten die kraftvollen Proportionen sowie die markanten MULTIBEAM LED Scheinwerfer die Frontpartie auf und schaffen ein wahres Off-Road-Feeling. Verstärkt wird dies durch die muskulösen und sinnlich modellierten Fahrzeugschultern in Kombination mit der angehobenen Bordkante.

Im Innern wird die Verbundenheit zur Mercedes-Benz B-Klasse auf dem ersten Blick erkennbar: Vor dem Fahrer erhebt sich ein Widescreen-Cockpit, welches über das Mercedes-Benz User Experience – MBUX – bedient werden kann. Robustheit erfährt das Interieur des GLBs dagegen von den Offroad-artigen Rohrelementen aus gefrästem Aluminium, welche den unteren Abschluss der Armaturentafel bilden. Zusätzlich werten eine besondere Lederausstattung sowie spezielle Zierteile das Show-SUV auf.

Weiteres Augenmerk legt Mercedes-Benz auf das praktisch nutzbare Raumangebot des SUV: Im Concept GLB finden bis zu sieben Personen Platz. Erstmals gibt es eine dritte Sitzreihe in einem Kompaktfahrzeug aus dem Daimler-Hause. Wer mag, kann die Sitze bündig im Ladeboden versenken und so den Gepäckraum erweitern.

Kernelement des vorgestellten Sport Utility Vehicle ist der Vierzylinder-Benziner M 260 mit 8G-DCT Doppelkupplungsgetriebe, welcher 165 kW/224 PS sowie ein maximales Drehmoment von 350 Nm bieten wird. Typisch SUV verfügt der Concept GLB überdies über das permanent einsatzbereite Allradsystem 4MATIC mit vollvariabler Momentenverteilung.

Alle SUVs von Mercedes-Benz auf einem Blick:

  • GLA
  • GLC
  • GLE
  • GLS
  • EQC

Die Serienversion des GLB erwarten wir in diesen Sommer – bis dahin werden wir alle Interessierten über neue News, über unsere Facebookseite und Instagram auf dem Laufenden halten. Bleiben Sie gespannt!

Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.