#
 
 
 
 
 
Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

Unfallhilfe von Mercedes-Benz

Schnelles Unfallmanagement im Schadensfall

Trotz moderner Sicherheit- und Assistenzsysteme passiert es manchmal: ein Unfall. Ob Wildschaden, eine Delle von dem Poller oder Schäden aufgrund der vielleicht doch etwas zu kleinen Parklücke, ob ein Moment der Unachtsamkeit oder Fremdverschulden – melden Sie sich nach einem Unfall direkt bei Mercedes-Benz.

Das Unfall-Team steht Ihnen mit einer individuellen Betreuung in Notsituationen zur Verfügung, unterstützt bei der Diagnose, leitet Hilfemaßnahmen an und übernimmt die Steuerung und Koordination der notwendigen Maßnahmen.

Professionelle Hilfe an 365 Tagen im Jahr

Ihnen stehen für die Meldung des Schadens die kostenfreie Service-Hotline, der SOS-Knopf im Fahrzeuginnenraum sowie Mercedes me zur Verfügung. Das Expertenteam kümmert sich zuverlässig um Sie.

Service-Hotline

Service-Hotline

Rufen Sie im Schadensfall die Service-Hotline1 von Mercedes-Benz an und sprechen Sie direkt mit einem kompetenten Ansprechpartner.

Mercedes me

Mercedes me

Melden Sie den Schaden an Ihrem Mercedes-Benz Pkw einfach online über die Konnektivitätslösung Mercedes me.

►  mb4.me/schaden

SOS-Taste

Panne melden per SOS Kopf

Mit der SOS-Taste in der Dachbedieneinheit Ihres Fahrzeugs erreichen Sie umgehend dank Sprachverbindung die Mercedes-Benz Notrufzentrale.


Unfallhilfe Mercedes-Benz

Zuverlässige Hilfe im Schadenfall

Die Experten aus der Mercedes-Benz Notrufzentrale beraten Sie umfassend und sorgen dafür, dass Sie und Ihr PKW in eine geprüfte Werkstatt gelangen und vor Ort die bestmögliche Reparatur erhalten. Außerdem hilft das Team bei der Schadenabwicklung – und das alles aus einer Hand.

Das Mercedes-Benz Kundenversprechen

Ein Unfall oder eine Panne ist schlimm genug – dank der Unfallhilfe von Mercedes-Benz behalten Sie in diesen Situationen die Ruhe und genießen umfassende Unterstützung.

Sie bleiben dank Ersatzwagen mobil2.
 Sie erhalten eine Reparatur nach höchsten Qualitätsmaßstäben und Herstellervorgaben bei einem Mercedes-Benz Partner.
Sie genießen eine unbürokratische Schadensabwicklung: Von der Unterstützung direkt nach der Unfall- oder Pannensituation über die Schadenaufnahme bis hin zur Reparatur bei einem autorisierten Mercedes-Benz Service-Partner.

Unfall – was tun?

Schritt für Schritt erklärt

  1. Warnweste überziehen, Unfallstelle absichern und wenn notwendig erste Hilfe leisten
  2. Falls erforderlich: Notfallmeldung an Rettungsdienst (112) oder Polizei (110)
  3. Unfalldaten im Unfallprotokoll erfassen
  4. Fotos von den am Unfall beteiligten Fahrzeugen und von der Unfallstelle anfertigen
  5. Die Mercedes-Benz Service-Hotline 00800 1 777 7777 anrufen, SOS-Taste betätigen oder über Mercedes me den Schadensfall schildern und Fahrzeugpapiere bereithalten. Das Mercedes-Benz Unfall-Team arrangiert den Transport Ihres Fahrzeuges zum nächsten Mercedes-Benz Service-Standort, kümmert sich um Ihre Weiterfahrt und klärt die Schadensregulierung mit Ihrer Versicherung.

Vorlage für den Unfallbericht herunterladen

Nutzen Sie den Unfallbericht von Mercedes-Benz und notieren Sie alle Informationen rund um den Schaden gebündelt in einem Dokument.


Rettungs-Sticker von Mercedes-Benz

Schnellere Rettung dank QR-Code

Haben Sie schon einmal darauf geachtet, ob in Ihrem Fahrzeug ein Rettungssticker klebt? Der kleine QR-Code dient Rettungskräften dazu, schnell die Rettungskarte Ihres Fahrzeuges aufzurufen, um kritische Stellen am Fahrzeug zu realisieren. Denn: jede Sekunde zählt.

Die Sticker finden ihren Platz auf der Innenseite der Tankklappe sowie auf der gegenüberliegenden B-Säule – zwei Stellen am Fahrzeug, die statistisch gesehen im Falle eines Unfalles häufig unbeschädigt bleiben.

Einsatzkräfte scannen den Code des Stickers per Smartphone oder Tablet ein und erhalten direkt die Rettungskarte Ihres Fahrzeuges. Diese gibt Aufschlüsse, wo sich die sicherheitsrelevanten Bauteile wie Airbags, Batterien, Strom- und Kraftstoffleitungen sowie Tanks für Kraftstoff, Öl und Gas befinden. Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen werden auch alle Hochvoltkomponenten deutlich angezeigt. Auf Basis dieser Informationen können Rettungshelfer schneller Entscheidungen treffen, wo sie das Fahrzeug etwa einschneiden können, ohne ihr eigenes Leben und das der Insassen zu riskieren.

Rettungs-Sticker kostenlos nachrüsten

Rettungs-Sticker kostenfrei nachrüsten

Alle Mercedes-Benz Pkw Neuwagen sind bereits serienmäßig mit dem Rettungs-Sticker ausgerüstet. Ihr Fahrzeug verfügt noch nicht über den QR-Code?

Lassen Sie Ihr Pkw bei uns nachrüsten, für alle Fahrzeuge ab dem Baujahr 1990 sind die Aufkleber verfügbar.

► Zu unseren Mercedes-Benz Werkstätten

Nützliches Zubehör

Damit Sie im Falle einer Panne oder Unfalls optimal vorbereitet sind, empfiehlt es sich, das folgende Bordwerkzeug mitzuführen. Falls Ihnen das eine oder andere Teil fehlt, können Sie sich gerne an uns wenden.

✔ Fahrzeug-Betriebsanleitung
✔ Warnweste
✔ Warndreieck
✔ Verbandskasten

✔ Wagenheber
✔ Ersatzrad oder Reparatur-
und/oder Pannenset
✔ Radschraubenschlüssel

 

✔ Starthilfekabel
✔ Abschleppseil oder -stange
✔ Kleine Universalbox oder
ein kleines Werkzeugset

✔ Arbeitshandschuhe
✔ Putzlappen
✔ Taschenlampe
✔ Decke

Unsere Mercedes-Benz Standorte

Ortung ungenau?
×

Kostenlos. Bei Anrufen aus Mobilfunknetzen können Gebühren anfallen. In nicht angebundenen europäischen Ländern: +49 (0) 69 95307277

2 Im Haftpflichtfall gemäß des gesetzlichen Anspruchs, im Kaskofall bis zu 5 Kalendertage und in der Regel kleinste Fahrzeugklasse. Voraussetzungen sind ein unterschriebener Werkstattauftrag in einem der an dieser Aktion teilnehmenden Mercedes-Benz Autohäuser, die Deckung des Karosserie- oder Lackschadens über eine Kraftfahrthaftpflicht- oder Kaskoversicherung sowie vorab eine Kontaktaufnahme über das Mercedes-Benz Kundencenter unter 00800 1 777 7777, die Mercedes me Schadenmeldefunktion oder den Mercedes-Benz Schadenhelfer (mb4.me/schaden). Glasschäden sind explizit von „Mercedes-Benz hilft“ ausgenommen.

Mercedes-Benz News