Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Der ŠKODA KODIAQ RS

05.11.2018

Das neue sportliche Topmodell von ŠKODA verbindet viel Platz mit der typischen ŠKODA Praktikabilität. Das erste High-Performance-SUV von ŠKODA glänzt mit seinen dynamischen Ambitionen und vielen schwarzen Akzenten im Exterieur. Im Interieur erhält das Modell viele Highlights aus dem Motorsport. Sind Sie bereit für den neuen Spitzenreiter von ŠKODA?

Ein Gefühl wie im Motorsport im Interieur

Der KODIAQ RS startet serienmäßig mit Sportsitzen in denen die Kopfstützen, Sitzflächen und Rückenlehnen mit Alcantara bezogen. Dieses Material wird häufig im Motorsport verbaut. Ein Highlight neben dem Alcantara-Bezug bilden Kontrastnähte und die roten Details. An den Seitenwangen sind die Sitze mit Carbon-Leder überzogen sowie mit den roten Detailnähten versehen. Genauso wie auch die Mittelarmlehne und die Armlehnen in den Türen.

Das Sport-Multifunktionslenkrad trägt neben den roten Kontrastnähten erstmals das neue RS-Logo.

Der Auftritt im Interieur wird vom Carbon-Look der Instrumententafel, des schwarzen Dachhimmels und Pedalabdeckungen aus Edelstahl abgerundet.

Neben Platz von bis zu fünf oder sieben Personen bietet auch der ŠKODA KODIAQ RS die markentypischen Simply Clever-Ideen.

Entdecken Sie das Exterieur

Wer Innen schon so exklusiv Auftritt muss dieses auch nach außen strahlen. Mit dem breiten und dreidimensional wirkenden Kühlergrill verschafft sich der KODIAQ RS immer einen beeindruckenden Auftritt. Die neu gestalteten Stoßfänger an Front und Heck wurden exklusiv für dieses Modell entwickelt und unterstreichen die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer.

In der Heckenschürze ist ein Reflektor integriert, der über die gesamte Fahrzeugbreite reicht. Unter dieser sind die beiden markanten Endrohre der Abgasanlage zu erkennen.

Zum ersten Mal wird bei einem Modell die Metallicfarbe Race Blue für einen SUV angeboten. Er ist zudem das erste Modell der RS-Familie, das das neue, modernere RS-Logo am Kühlergrill und Heck tragen darf.

Auch bei den Rädern hat der KODIAQ RS ein Alleinstellungsmerkmal. Er ist der erste ŠKODA mit serienmäßig 20 Zoll großen Leichtmetallrädern.

 

ŠKODA überträgt mit dem RS Modell erstmals die Designsprache der Sportmodelle in das SUV-Segment und schafft somit eine einzigartige Produktidentität im KODIAQ RS.