#
 
 
 
 
 
Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Einzigartig: Das T-Roc Cabriolet

15.08.2019

Während der Sommer sich so langsam dem Ende neigt, kommt Volkswagen mit einer sonnenreifen Neuigkeit daher: Die Wolfsburger erweitern ihre Produktpalette um das neue T-Roc Cabriolet. Damit kombiniert Volkswagen die Komfort-Vorteile des City-SUV mit den freiheitsgebenden Eigenschaften eines Cabrios.

T-Roc oben ohne? Das sind die Highlights: Das Verdeck des neuen Zweitürers schließt und öffnet sich in haargenau neun Sekunden und das bei Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h. Entscheiden Sie ganz spontan, ob Sie die Sonne genießen möchten oder kurzerhand ein geschlossenes Verdeck bevorzugen. Die hohe Sitzposition des beliebten SUV bleibt den Fahrern und allen Fahrgästen erhalten. Noch mehr Komfort bietet der 284 Liter umfassende Kofferraum. Und wer mag, wählt auf Wunsch eine Anhänger-Kupplung – damit trotz Cabrio-Feeling alles Wichtige an Board verstaut werden kann.

Für die Sicherheit der Fahrer ist auch gesorgt: Das T-Roc Cabriolet ist mit verstärkten Frontscheibenrahmen, Strukturmodifikationen und einem ausfahrbaren Überschlagschutz an den Fondkopfstützen ausgestattet. Dieser Schutz schnellt unter anderem bei überschrittener Fahrzeugneigung oder einer überschrittenen Querbeschleunigung nach oben.

„Always On“: Das Cabriolet ist dank der optional verfügbaren Infotainment-Systemen sowie der integrierten eSIM permanent online – und schafft damit neue Funktionen und Dienste für den Fahrer für größtmöglichen Komfort.

Wählen kann der Kunde zwischen den Ausstattungslinien Style und R-Line. Bei der Variante „Style“ wird das elegantere Design hervorgehoben. Im Gegensatz dazu steht die Ausstattung „R-Line“ für einen deutlich sportlicheren Fokus.

Erstmals wird Volkswagen den City-SUV in zwei Benzin Varianten auf der IAA in Frankfurt am Main vom 12.- 22. September präsentieren. Die Markteinführung erfolgt im Frühjahr 2020. Wir sind schon ganz gespannt. Sie auch?

Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.