Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Meilenstein der Elektromobiliät

30.09.2019

Der Elektro-Sportler, der von zwei E-Motoren angetrieben wird war schneller als jedes Elektrofahrzeug zuvor! Rennfahrer Romain Dumas stellte damit den dritten Rekord mit dem ID.R auf, nachdem er in Goodwood und am Pikes Peak bereits Bestwerte erreichte. Er löste seinen Vorgänger auf der Nordschleife ab und war 40,564 Sekunden schneller.

Der vollelektrische Sportwagen bezwang mit seinen 500 Kilowatt und 680PS die 20,8 Kilometer lange Nordschleife in nur 6:05,336 Minuten. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 204,96 km/h stellte er sein Können unter Beweis. Der Verbrauch des Fahrzeuges ist nicht angegeben. Bei dieser Fahrt brauchte er den Einsatz von 24,7 kWh Energie.

Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Dr. Herbert Diess lobt die Arbeit seines Teams und sagte:

„Der ID.R hat diese Herausforderung mit Bravour gemeistert und die schnellste emissionsfreie Runde aller Zeiten absolviert. Elektromobilität von Volkswagen trägt damit ab sofort das Prädikat ‚Nürburgring erprobt‘.“

Die spektakulären Fakten vom VW ID.R:

  • Beschleunigung von 0-100 km/h (s): 2,25 Sekunden
  • Leistung: 680PS (500 kW)
  • Länge: 5,22 m
  • Höhe: 98 cm
  • Radstand: 285 cm
  • Leergewicht: 1100 kg

 

 

Das Fahrzeug wird nicht zum Verkauf angeboten und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.