Hotline

Gerne hilft Ihnen unser Internet-Vertriebsteam unter: 05971 – 79 13 4137
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Neu aus dem Hause AMG: die 53er Modelle

16.01.2018

Das Jahr 2018 wird sportlich: Mercedes-AMG erweitert sein Fahrzeugportfolio um drei neue Modelle – die gemeinsam unter der Typenbezeichnung 53er Modelle laufen. Mit dem CLS, E-Klasse Coupé sowie E-Klasse Cabriolet stehen allen PS-Fans drei kraftvoll-sportliche Fahrzeuge zur Auswahl, die einen elektrifizierten 3,0 Liter-Motor im Herzen tragen (Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+ und E 53 4MATIC+ Coupé Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 200 g/km | CO2-Effizienzklasse: D; Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Cabriolet Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert: 201 g/km | CO2-Effizienzklasse: D).

Kraftvolle Leistung, sportiver Stil und hohe Effizienz

Bei den 53er Modellen vereint AMG pure Kraft mit Sportlichkeit und Effizienz. Der 3,0 Liter-Motor verfügt über eine doppelte Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter. Die Leistung des Reihensechszylinders beträgt 320 kW (435 PS), wobei ein maximales Drehmoment von 520 Nm erreicht wird. Ein weiteres Highlight ist der EQ Boost Startergenerator: Kurzfristig kann der AMG 16 kW Leistung sowie 250 Nm Drehmoment zusätzlich leisten. Das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G-Getriebe sowie der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ statten die drei Modelle weiterhin aus.

Exterieur der 53er Modelle

Auch von außen glänzen die 53er Modelle. Zu erkennen sind der CLS, das E-Klasse Coupé sowie das E-Klasse Cabriolet an:

  • Twin-Blade-Kühlergrill in Silberchrom
  • Frontschürze im A Wing-Design mit schwarzen Flics und Frontsplitter in Silberchrom
  • AMG-spezifische Seitenschwellerverkleidungen
  • Heckschürze mit Diffusoreinsatz
  • Runde Abgas-Doppelendrohrblenden in Hochglanzchrom

Luxuriöse Innenausstattung

Die Fahrgäste werden im Innern von exklusiven Materialien und zukunftsweisenden Features begrüßt. Ein Hingucker ist definitiv das Bedien- und Anzeigekonzept mit zwei 12,3 Zoll großen, hochauflösenden Displays. Das optionale Widescreen-Cockpit lässt sich frei konfigurieren und in den drei Stilen „Classic“, „Sport“ und „ Progressive“ darstellen.

Start in eine hybridisierte Zukunft

„Mit den neuen 53er Modellen erweitern wir unser Portfolio mit einem ersten Schritt in eine hybridisierte Zukunft um eine zukunftsweisende Kombination aus sportlichem Design, Performance und Effizienz“, erläutert Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. Moers spricht hier den elektrischem Zusatzverdichter, EQ Boost Startergenerator und 48‑Volt-Bordnetz an.

Die 53er Modelle im Überblick

Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+ Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Coupé Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Cabriolet
Motor
3,0-Liter-R6 mit Abgasturbolader und elektrischem Zusatzverdichter
Hubraum 2999 cm3

Leistung 320 kW (435 PS) bei 6100/min
Zus. Leistung EQ Boost 16 kW (22 PS)
Max. Drehmoment 520 Nm bei 1800-5800/min
Zus. Drehmoment EQ Boost
250 Nm
Antrieb Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit vollvariabler Momentenverteilung
Getriebe AMG SPEEDSHIFT TCT 9G
Gewicht (DIN/EG) 1905* kg/1980** kg 1895* kg/1970** kg 1980* kg/2055** kg
Beschleunigung 0-100 km/h 4,5 s 4,4 s 4,5 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h***

*Leergewicht fahrfertig nach DIN ohne Fahrer; **Leergewicht fahrfertig nach EG inklusive Fahrer (75 kg); *** elektronisch abgeregelt, mit AMG Driver´s Package 270 km/h

Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert: 200 g/km | CO2-Effizienzklasse: D

Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Coupé
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert: 200 g/km | CO2-Effizienzklasse: D

Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Cabriolet
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert: 201 g/km | CO2-Effizienzklasse: D