Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Neue Leistungskennzeichnung bei Audi

26.02.2018

Mitte des Jahres werden die Audi Modelle auf eine neue Lesitungskennzeichnung umgestellt. Die Bezugsgröße für die neue Leistungskennzeichnung bildet hierbei die Antriebsleistung des jeweiligen Modells in Kilowatt (kW). Dabei wird das Motor-Angebot über die gesamte Modellpalette hinweg in Leistungsstufen unterteilt, die von zweistelligen Ziffernkombinationen repräsentiert werden. So steht die Ziffernkombination "30" künftig am Heck aller Modelle, die aktuell zwischen 81 und 96 kW Leistung mobilisieren. "45" wiederum steht für den derzeitigen Leistungsbereich von 169 bis 185 kW. Ergänzt werden die Ziffern jeweils von der Motorentechnologie – also TFSI, TDI, g-tron oder e-tron. Abgelöst werden mit der neuen Systematik die derzeit unterschiedlichen Varianten zur Leistungskennzeichnung. Beispiel: Einen A4 2.0 TDI gab es in vielen Märkten bislang in drei Leistungsstufen von 90 bis 140 kW, die sich jedoch nicht in der Kennzeichnung differenzierten. Die Ziffernpaare für die Leistungskennzeichnung steigen in der Audi-Palette jeweils in Fünfer-Schritten an und repräsentieren die Hierarchie sowohl innerhalb einer Modellreihe als auch im gesamten Programm der Marke.