Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Senger gibt zukünftig Vollgas mit Preußen Münster

24.07.2017

Ab sofort weht in den Kabinen von Preußen Münster neuer Wind: Die Senger Gruppe verlängert das Sponsoringverhältnis mit Preußen Münster für eine weitere Saison. Damit setzt das Familienunternehmen, die im Juli den ehemaligen Premiumsponsor des Drittligisten, das Autohaus Krause, übernommen hat, ein klares Zeichen für die Zukunft.

Zum ersten Mal unterstützt die Automobilgruppe Senger, mit Hauptsitz in Rheine, den Bereich des deutschen Profifußballs und sponsert seit dem 01. Juli 2017 den Drittligisten Preußen Münster. Damit tritt Senger in große Fußstapfen, denn die Auto Krause GmbH war beinahe zwanzig Jahre Partner und Unterstützer des Teams und als Automobilhändler der Marken Volkswagen, Audi und Skoda eine echte Größe im Münsterland.

„Wir sind zuversichtlich, dass wir das junge Team rund um Trainer Benno Möhlmann auch zukünftig mit Vollgas unterstützen und sind stolz darauf, ein solch leidenschaftliches Fußballteam zu fördern“, so Stefanie Senger, Geschäftsführerin der Senger Münster GmbH. „Der deutsche Fußball steht für Geschwindigkeit, Leistung, Präzision und vor allem Leidenschaft. Genau diese Eigenschaften bringen wir nicht nur mit unserem altbewehrten Team aus Münster mit, sondern auch als Unternehmensgruppe. Wir sind davon überzeugt, dass wir aus diesem Grund ein treffsicherer Partner sind.“

Die ehemalige Auto Krause GmbH ist auf dem Stadtfest „Münster Mittendrin“ erstmals als Unternehmensgruppe Senger aufgetreten und bewies bereits hier ihr Engagement für Kultur und Sport. Highlight des Wochenendes war die Vorstellung des Preußenkaders für die kommende Saison 2017/18, die aus dem Senger-Showtruck moderiert wurde ─ ein idealer Start für das Sponsoringverhältnis.

Der neue „Adler Partner“ weiß genau, wie wichtig Engagement in der Region ist und konnte bereits mit Sponsorings in anderen Sportarten wie Reiten, Eishockey und Handball Erfahrungen sammeln. Deshalb möchte Senger weiterhin alte Werte wahren und die Jugendmannschaft mit einem Volkswagen Neunsitzer in der kommenden Saison unterstützen. Darüber hinaus erhält das Trainer- und Medienteam insgesamt fünf Fahrzeuge von dem regionalen Autohändler – damit Preußen Münster auch auswärts alles geben kann. Im Gegenzug stellt Preußen Münster den „Adler Partner“ auf den frisch umgerüsteten LED-Banden vor.

Das Familienunternehmen freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die für eine siegreiche Saison des Traditionsvereines Preußen Münster maßgeblich beiträgt und möchte dafür ihr gesellschaftliches Engagement deutlich ausweiten.