#
 
 
 
 
 
Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

ŠKODA wird elektrisch!

21.08.2019

ŠKODA bringt sein erstes rein elektrisches Serienmodell den CITIGOe iV sowie den überarbeiteten SUPERB iV mit Plug-In-Hybridantrieb auf den Markt.

Klein, aber oho: Der CITIGOe iV

Bestellbar ist der neue Elektro-City-Flitzer ab Herbst 2019 und kommt Anfang 2020 zu uns in die Autohäuser. Die Lithium-Ionen-Batterie mit 36,8 kWh passt mit einer Größe von 1,1 mal 1,7 Metern problemlos in den Unterboden des CITOGOs. Der Elektromotor bringt eine Leistung von 61 kW/83 PS und eine Reichweite von 265 Kilometern mit sich. Dieser schafft eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 12,5 Sekunden. Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 13,65 kWh/ 100 km. ŠKODA bietet den kleinen Flitzer ausschließlich als 5-Türer an. Außerdem unterscheidet er sich vor allem an der Front deutlich gegenüber den aktuellen CITIGO-Modellen. Zusätzlich ist der Kleinwagen an der iV-Plakette und der CITIGOe-Plakette am Heck zu erkennen.

Nebelscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht werden serienmäßig an Bord sein. Bei der Ausstattungsversion „Ambition“ wird eine Schnelllademöglichkeit optional angeboten. Die Ausstattungsvariante „Style“ hat diese serienmäßig dabei. Bei einer Wechselstrom-Wallbox mit 7,2 kW dauert die Ladung bis 80 Prozent knappe 4 Stunden und an einer üblichen Haushaltstecksode mit 2,3 kW muss der Fahrer rund 12 ½ Stunden einplanen.

Flaggschiff als Plug-In-Hybrid

Der neue ŠKODA SUPERB iV mit Plug-In-Hybridantrieb hat eine rein elektrische Reichweite von 55 Kilometern. In Kombination mit dem 1,4-TSI-Benziner bringt der neue SUPERB es auf 850 Kilometern Reichweite. Gemeinsam wird eine Leistung von 160 kW/ 218 PS entwickelt. Der CO2-Ausstoß liegt dabei voraussichtlich unter 40 Gramm pro Kilometer – genauere Werte liegen noch nicht vor.

Das „Flaggschiff“- wie ŠKODA dieses Modell nennt - kommt Anfang 2020 zu uns in die Autohäuser.

Problemlos aufladen lässt sich die Batterie mit einer Kapazität von 37 Ah an einer Steckdose 3,6 kW innerhalb von 3 ½ Stunden. Dank der Bremsenergierückgewinnung wird die Batterie während der Fahrt aufgeladen, sodass der Fahrer ohne erneutes Aufladen einige Kilometer mehr Reichweite zurücklegen kann.

Die Fahrprofilauswahl bietet spezielle Einstellungen:

  • Sport-Modus
  • Elektro-Modus
  • Hybrid-Modus

Der SUPERB iV mit Plug-In-Hybridantrieb verfügt im Interieur über ein individuell einstellbares 10,25 Zoll großes Virtual Cockpit. Dazu kommt das serienmäßige 8-Zoll große Infotainment Display. So hat der Fahrer alle Informationen im Blick.

Zusätzlich hat ŠKODA das Design des neuen Plug-In-Hybrid Modells gezielt verfeinert und es zu einem Topmodell weiter entwickelt. Dazu zählen unter anderem die von ŠKODA scharf gezeichneten Frontscheinwerfer und der neue Heck-Schriftzug.

Kommen Sie uns gerne in einem unseren Autohäusern besuchen und erfahren Sie im direkten Gespräch mit unseren Verkaufsberatern mehr über die Elektromodelle.

Zu unseren ŠKODA-Standorten

 

 

Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.