Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Wir übernehmen die Ostendorf Gruppe

04.10.2019

Mit der Ostendorf GmbH vermelden wir eine strategisch wichtige Akquisition in Nordrhein-Westfalen und wachsen weiter zu einer der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland. Wir integrieren sieben weitere Mercedes-Benz Standorte und stärken unsere Präsenz rund um die angestammten Marktgebiete in Rheine und die im Juli 2019 übernommenen Betriebe in Ostwestfalen.

Mit der Übernahme der Ostendorf GmbH zum 1. Januar 2020 bauen wir unsere Position im Münsterland signifikant aus – zukünftig beschäftigen wir ca. 3.000 Mitarbeiter/innen an 42 Standorten und erzielen einen Jahresumsatz von 1,6 Mrd. Euro.

Das 1937 gegründete Traditionsunternehmen Ostendorf mit seinen sieben Betrieben in Ahlen, Beckum, Hamm, Lippstadt und Soest (Übernahme der Mietverträge der Firma Ostendorf über die Verkaufsflächen), Rietberg und Rheda-Wiedenbrück sowie den 450 Mitarbeitern wird in die Egon Senger Holding SE aufgenommen.

„Wir setzen mit der Übernahme der Ostendorf GmbH unsere positive Entwicklung der vergangenen Jahre kontinuierlich fort und richten die Senger Gruppe nachhaltig für die Zukunft aus“, kommentieren Andreas und Jörg Senger die Übernahme. „Mit der Familie Ostendorf verbindet uns ein langjähriges vertrauensvolles Verhältnis. Wir haben uns daher sehr gefreut, als Timm Ostendorf uns sein Unternehmen zur Übernahme angeboten hat. Auch die Philosophie des Unternehmens, die Begeisterung und die Aufgeschlossenheit neuen Technologien gegenüber passen hervorragend zu den Werten, denen wir uns als Senger Gruppe verpflichtet fühlen. Ostendorf ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in der Region und hat sich in allen Geschäftsbereichen einen hervorragenden Ruf erarbeitet. An dieser herausragenden Arbeit wird Senger nahtlos anknüpfen und die Ostendorf-Kunden auch in Zukunft mit der gewohnten Qualität und einigen neuen Leistungen begeistern.“