Hotline

Gerne hilft Ihnen unser Internet-Vertriebsteam unter: 05971 – 79 13 4137
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Zukunft des Wohnmobils: VW präsentiert den California XXL

05.09.2017

Im Rahmen des Caravan Salons 2017 präsentiert Volkswagen seine neuste Idee: den California XXL. Die Wolfsburger kreieren ein Wohnmobil auf Crafter-Basis mit Architekten-Ausstattung, Bad und Küche, sicherem Fahrverhalten und Platz für die ganze Familie.

Weiterentwicklung des VW California

VW bringt seinen California auf ein neues Level: Der Crafter soll mit einer großen Zahl an Assistenzsystemen, einem noch komfortableren Fahrverhalten und einem effizienten Verbrauch punkten. Allen Abenteurern bietet das Fahrzeug so jede Menge Fahrspaß, Luxus und Komfort auf ihren Reisen.

Die Highlights:
✔ Fußbodenheizung
✔ Allradantrieb
✔ ausziehbares Bad
✔ festes Hoch- und Panoramadach
✔ verlängerte Heckpartie
✔ ein großes Bett
✔ Alkove mit Enkelbett
✔ sicheres und komfortables Fahrverhalten
✔ effiziente Motoren
✔ innovative Assistenzsysteme
✔ Luftfederung

Wohnmobil-Studie als beste Neuheit geehrt

Für die Wohnmobil-Studie erhält Volkswagen neben der Anerkennung der Messebesucher bereits die erste Auszeichnung: Die Redaktion des Fachmagazins Auto Bild Reisemobil kürt den California XXL als „Beste Fahrzeugneuheit 2017“. „Es ist eine große Freude und Ehre, dass die Profis der Redaktion Auto Bild Reisemobil sofort das Potenzial des California XXL anerkannt haben. Mit dieser Studie projizieren wir das Konzept des legendären California in die Zukunft und auf die nächst größere Klasse der Reisemobile“, so Florian Wendt, Leiter Design Gesamtfahrzeug Volkswagen Nutzfahrzeuge. Ebenfalls erfreulich: Die Leser wählten in der Kategorie „Camper“ den California Ocean Red auf den ersten Platz des Awards „das Goldene Auto Bild Reisemobil 2017“. Somit führen gleich zwei Fahrzeuge aus dem Hause Volkswagen die Listen der beliebtesten Reisemobile an.

Sie möchten sich selbst einen Eindruck des California XXL machen? Dann lohtn sich für Sie ein Besuch der IAA in Frankfurt vom 14. bis 24. September. Hier können Sie den Prototypen in der Realität bewundern.

Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts und außerorts liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.