Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Die neue Audi A6 Limousine

05.03.2018

Mit dem neuen Audi A6 präsentiert Audi die achte Generation seiner erfolgreichen Oberklassen-Limousine und bringt viele Innovationen in dieses Segment. Egal ob im Bereich der Digitalisierung, Komfort oder Sportlichkeit – der neue A6 ist in allen Bereichen ein richtiges Multitalent:

  • Volldigitale MMI touch response-System ermöglicht intuitive Bedienung.
  • Umfangreiche Connectivity- und Assistenzlösungen für vernetzte Intelligenz.
  • Im Innenraum wird konsequent auf Digitalisierung gesetzt.
  • Das Fahrwerk vereint sanftes Abrollen und hohe Stabilität mit gesteigerter Sportlichkeit.
  • Alle Motoren sind serienmäßig mit einem Mild-Hybrid-System für Komfort und Effizienz ausgestattet.

MMI touch response-Bediensystem – personalisierbar und intuitiv

Mit demMMI touch response-System setzt Audi bei intuitiver Bedienung und Personalisierbarkeit neue Maßstäbe, denn dieses Auto stellt sich in vielen Möglichkeiten auf den Fahrer ein. Das volldigitale Bediensystem erlaubt es, zentrale Fahrzeugfunktionen – ähnlich wie bei Smartphone-Apps – per „Drag and Drop“-Bewegung an die gewünschte Position im MMI-Bildschirm zu platzieren. Shortcuts und Favoritentasten bilden die ideale Basis für individuelle Vorlieben und hohen Komfort bei der Bedienung.

Ein perfektes Fahrzeug für Vielfahrer und Flottenkunden, denn in diesem Fahrzeug können bis zu sieben Fahrer ihre bevorzugten Einstellungen individualisieren und speichern. Die natürlich-sprachliche Steuerung macht den neuen Audi A6 zum intelligenten Dialogpartner und Reisebegleiter: Sie verarbeitet die Fragen und Kommandos auf zwei Wegen, mit onboard abgelegten Daten und – in Verbindung mit der MMI Navigation plus zusätzlich mit dem detaillierten Wissen aus der Cloud. 

Die Fahrerassistenzsysteme im Audi A6

Für noch mehr Komfort, Souveränität und Sicherheit auf langen und kurzen Strecken. Mit den folgenden neune Funktionen setzt der A6 Maßstäbe in seiner Klasse, wie zum Beispiel der Parkpilot und Garagenpilot, die im Laufe des Jahres das Ausstattungsangebot erweitern: Sie steuern die Limousine selbsttätig in eine Parklücke oder Garage und wieder heraus. Der Fahrer kann vorher aussteigen und den Vorgang über die myAudi App auf seinem Smartphone aktivieren und überwachen. 

Mild-Hybrid-Technologie – alle Motoren elektrifiziert

Alle Motoren im neuen A6 bringen die neue Mild-Hybrid-Technologie von Audi mit. Dabei kooperiert ein Riemen-Starter-Generator (RSG) mit einer Lithium-Ionen-Batterie. Der Audi A6 kann zwischen 55 und 160 km/h segeln. Die Start-Stopp-Funktion setzt bis zu 22 km/h ein. Der Wiederstart des Motors aus dem Stillstand heraus erfolgt vorausschauend, sobald sich das Fahrzeug vor dem Audi A6 in Bewegung setzt.

Der neue Audi A6 hat gegenüber dem Vorgängermodell erlebbar an Sportlichkeit gewonnen – insbesondere durch innovative Lösungen beim Fahrwerk. Die ohnehin sportliche Übersetzung der serienmäßigen Progressivlenkung wird mit zunehmendem Lenkeinschlag noch direkter, zudem vermittelt ein neues Dämpfungskonzept ein intensives, fein differenziertes Feedback von der Straße. Der neue Audi A6 fährt wendig in der Stadt, agil auf Landstraßen und souverän-komfortabel auf der Autobahn. Auch die Karosserie des neuen Audi A6 trägt zu einer entspannten Atmosphäre an Bord bei.

Der neue Audi A6 wird im Werk Neckarsulm gefertigt und startet im Juni 2018 in den deutschen Markt.

Neuste Artikel