Sie haben dieses Fahrzeug geparkt

Zu den geparkten Fahrzeugen gelangen Sie über diesen Button.

Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

News

Impf Shuttle Service startet ab Montag

05.02.2021

Am 08. Februar nimmt das Impfzentrum des Kreises Steinfurt am Flughafen Münster/Osnabrück den Betrieb auf. Im ersten Schritt werden dort Personen ab 80 Jahren geimpft. Die Terminvergabe ist bereits seit einiger Zeit möglich. In der letzten Zeit wurde viel über Transportmöglichkeiten zum FMO diskutiert, da viele Senioren und Seniorinnen aus unterschiedlichen Gründen nicht die Möglichkeit haben per PKW oder ÖPNV anzureisen.

„Hier besteht eindeutig Handlungsbedarf und wir möchten dieser Personengruppe gerne helfen“ beschreibt Matthias Schiller, Bereichsleiter Marketing der BA.Unternehmensgruppe, die Situation.

Die BA.Unternehmensgruppe stellt dem Kreis Steinfurt daher in Kooperation mit Auto Senger und Berufsbekleidung Leissing einen kostenlosen Impf Shuttle Service zur Verfügung. Die Koordinierung der Fahrten übernimmt das Impfzentrum des Kreise Steinfurt. Neben diesem Shuttle gibt es weitere Unternehmen, welche dem Kreis Ihre Unterstützung angeboten haben und Shuttle Fahrten anbieten. Darüber hinaus gibt es in einigen Gemeinden Ehrenamtliche, welche Fahrten übernehmen.

„Als uns die BA. fragte, ob wir ein Fahrzeug bereitstellen, mussten wir nicht lange überlegen und haben direkt zugesagt“, berichtet Stefanie Senger, Geschäftsführerin der Auto Senger Gruppe.

„Der Shuttle Service ist für den Impfling und eine Begleitperson selbstverständlich kostenlos“, betont Dennis Leissing, Geschäftsführer von Berufsbekleidung Leissing, welche den Fahrer mit entsprechender Kleidung ausgestattet hat.

Die Buchung eines Shuttles erfolgt ausschließlich über die jeweiligen Gemeinden im Kreis Steinfurt. Voraussetzung ist, dass ein Impftermin bereits gebucht und bestätigt wurde. Ohne Impftermin ist ein Transfer zum Impfzentrum nicht möglich. Weiterhin ist es wichtig, dass im Vorfeld Alternativmöglichkeiten geprüft werden und bspw. das persönliche Umfeld (Freunde, Familie, Nachbarn, Verwandte etc.) gefragt wird. Der angebotene Shuttle Service stellt die letzte Möglichkeit eines Transfers dar.

Die entsprechenden Telefonnummern und die Voraussetzungen zur Nutzung eines Transfers stehen im Anschreiben, welches der Kreis Steinfurt bereits versendet hat. Die Telefonnummern sind montags bis freitags zu den regulären Sprechzeiten der Rathäuser erreichbar.

„Sie werden an Ihrer Haustür abgeholt, zum Impfzentrum gefahren und nach erfolgter Impfung vom selben Fahrer wieder nach Hause gebracht - und das Ganze sicher, bequem und kostenlos“, erklären die Beteiligten.

Der Shuttle Service sollte den bedürftigen Menschen zur Verfügung stehen, daher nochmals der Hinweis im Vorfeld alle Alternativen eines Transfers zu prüfen.

Weitere Informationen zum Shuttle Service und alle Telefonnummern zur Buchung gibt es online unter www.impf-shuttle.de 

Neuste Artikel