Hotline

Gerne hilft Ihnen unsere Hotline weiter: 05971 – 79 13 7000
Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

Mit unserem Reifen-Service und den Reifen kommen Sie Sicher durch die Saison

Damit Sie immer Sicher durch die Jahreszeit kommen, haben wir für Sie immer die richtigen Reifen passend zu Ihren Anforderungen und Ihrem Fahrzeug von Volkswagen.

Sommerreifen

Draußen sind es mehr als 7°? Mit den passenden Sommerreifen sind Sie zu dieser Zeit immer sicher unterwegs, denn durch die spezielle Gummimischung profitieren Sie bei hohen Temperaturen von weniger Verschleiß und geringerem Krafrstoffverbrauch.

Vorteile von Sommerreifen

✔ Mehr Sicherheit auf trockenen und nassen sommerlichen Straßen.
bessere Bodenhaftung, mehr Kurvenstabilität und einen kürzeren Bremsweg

✔ Weniger Verschleiß bei höheren Temperaturen.
spezielle Gummimischung wird bei hohen Asphalttemperaturen weniger weich

✔ Geringerer Kraftstoffverbrauch.
geringerer Rollwiderstand

Winterreifen

Weniger als 7°?Speziell entwickelt für die kalten Temperaturen und Eis & Schnee. Damit Sie zu dieser Jahreszeit immer sicher und entspannt ankommen, sind Winterreifen von Volkswagen Ihr perfekter Begleiter. Sie leiten Wasser ab, verkrallen sich im Schnee und bleiben flexibel, wenn die Straße gefroren ist.

Vorteile von Winterreifen

✔ Mehr Sicherheit in der kalten Jahreszeit.
Mehr Haftung, kürzerer Bremsweg bei unter 7 °C

✔ Sicherer Halt auf winterlichen Straßen.
Profil leitet Wasser ab, bessere Seitenführung

✔ Mehr Grip bei Eis und Schnee.
Laufflächenmischung, Profil und Profillamellen sind ideal für winterliche Verhältnisse

Ganzjahres- & Spezialreifen

In jeder Situation der perfekte Begleiter. Mit den Ganzjahres- und Spezialreifen sind Sie immer gut gerüstet. Egal ob auf der Rennstrecke, bei vereisten Straßen oder Offroadreifen für das nächste Geländeabendteuer. Wollen Sie beim Reifenwechsel sparen, dann setzen Sie auf Allwetter- oder Spezialreifen.

Vorteile von Ganzjahres- & Spezialreifen

✔ Alwetterreifen – Ihre Lösung fürs ganze Jahr
für Sommer- und Winterverhältnisse, kombinierte Eigenschaften 

✔ Offroadreifen –  Ab in den Dreck
Komfortabel im Gelände

✔ Slicks – Und Los!
Rennreifen ohne Profil, für trockene Pisten

Was Sie über Ihre Reifen wissen sollten

Reifendruck und die Profiltiefe sind entscheidend für Ihre eigene Sicherheit. Aber wie misst man eigentlich die Profiltiefe? Wann muss ich meinen Reifen wechseln? Wir haben die Antworten.

Warum richtet sich der Kraftstoffverbrauch nach dem Reifen?

Je weniger Widerstand Ihre Reifen beim Rollen überwinden müssen, desto weniger Energie verbrauchen Sie mit der Fahrt Ihres Volkswagen.

Was bedeutet Nasshaftung?

Je besser die Nasshaftung Ihres Fahrzeugs, desto kürzer ist Ihr Bremsweg auf einer nassen Fahrbahn.

Wie hoch sollte der Reifendruck sein?

In der Betriebsleitung oder im Tankdeckel Ihres Volkswagen finden Sie die Information wie hoch der richtige Druck in Ihrem Reifen sein sollte. Je nach Ladung kann dies bis zu 1 bar variieren.

Ist ein hoher Reifendruck in Ordnung?

Bei einem zu hohem Druck im Reifen ist die Kraftübertragung nur in der Mitte des Reifen optimal. Dies hat zu folge, dass Sie weniger Fahrkomfort haben und sich das Profil des Reifen ungleichmäßig abfährt.

Einflussfaktoren zur Abnutzung des Reifens

Der Fahrstil hat einen großen Einfluss darauf, wie schnell sich die Reifen abnutzen. Fahren Sie also keine heißen Reifen und vermeiden Sie Kavalierstarts an der Ampel. Ebenso wichtig ist es, nicht gegen die Bordsteinkante zu rumpeln. Dies kann die Gummihaut und Innenkonstruktion der Reifen beschädigen. Wichtig ist auch, dass der Reifendruck passt. Denn je geringer der Druck, desto höher der Verbrauch. 

Messen Sie zudem regelmäßig Ihre Profiltiefe und lassen Sie die Reifen bei jedem Wechsel neu auswuchten. 

Wie misst man die Profiltiefe meines Reifens?

In den Profilrillen Ihrer Reifen finden Sie eine kleine 1,6 mm hohe Stege. Im Vergleich dazu können Sie sehen, wie weit Ihr Reifen schon abgefahren ist. Alternativ können Sie eine 1-Euro-Münze in die Rille halten. Der goldene Rand ist 4mm breit.

Wieso ist das Reifenprofil so wichtig?

Schon bei 4 mm zu wenig Profiltiefe hat Ihr Reifen deutlich weniger Haftung auf einer nassen Straße. Denn das Profil kann das Wasser nicht mehr richtig ableiten und verliert den Fahrbahnkontakt. Unsere Empfehlung: 3 mm bei Sommerreifen und 4 mm bei Winterreifen.