Alle Informationen unserer Standorte finden Sie hier:

X

GLASREPARATUR-SERVICE IN IHRER FACHWERKSTATT SENGER

Eine Glasreparatur der Windschutzscheibe ist heute kein Hexenwerk mehr! Wie Sie sicherlich wissen, kann es schnell einmal passieren, dass man beim Fahren mit dem Auto durch einen Steinschlag oder eine zu tiefe Bodenwelle, kleine Kratzer oder Kerben in die Frontscheibe bekommt. Diese stellen eine Gefahr für die Windschutzscheibe dar. Doch zum Glück kann man solche kleineren Schäden in einer Fachwerkstatt ganz einfach reparieren lassen.

BEI SENGER HABEN SIE 2 MÖGLICHKEITEN IHREN GLASREPARATUR SERVICE TERMIN ZU BUCHEN
Buchung über Ihr Herstellerportal

Sie wollen von den digitalen Diensten Ihres Herstellers profitieren? Über das Portal Ihres Fahrzeugherstellers werden für Sie innovative Services, Produkte und Lifestyle-Angebote gebündelt. Einfach in Ihrem persönlichen Portal einloggen oder die Service-Apps Ihres Herstellers herunterladen. Verknüpfen Sie ihr Fahrzeug direkt mit dem Kundenportal und buchen Sie ganz bequem per App oder auf dem Desktop Ihren nächsten Reifenwechsel und weitere Services.

Noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich jetzt im Portal Ihres Herstellers.

ZU DEN PORTALEN

 

Buchung ohne Login mit nur wenigen Klicks

Innerhalb von 2 Minuten können Sie Ihren Termin zur Glasreparatur ganz bequem online buchen.

REPARATUR-TERMIN BUCHEN

Ihre Vorteile für den Glasreparatur-Service bei Senger

Darum sollten Sie Ihre Glasreparatur professionell durchführen lassen

Autoscheibenaustausch mit Originalteilen in Ihrer Markenwerkstatt

 Experten führen die Glasreparatur durch: Der Service ist somit fachmännisch und sicher

 Zwei Jahre Garantie auf Dichtigkeit bei Neueinbau

 Herstellergarantie und Senger Mobility-Garantie bei Neuwagen bleibt erhalten

Weitere Arbeiten können auf Wunsch beim selben Termin durchgeführt werden

Kostenloser Service* 



Was sollte man bei einem Steinschlag beachten?

Ein Steinschlag ist relativ schnell entstanden, doch was gibt es hier eigentlich zu beachten? Wir klären Sie nachfolgend über die wichtigsten Dinge auf.

Untersuchung

Untersuchen Sie Ihre Windschutzscheibe einmal genau nach möglichen Kerben, Kratzern oder kleineren Löchern. Diese sollten Sie sich dann notieren und wenn möglich später in einer Fachwerkstatt präsentieren. Dort werden die Befunde dann genauer kontrolliert.

Schaden

Nicht alle Windschutzscheiben können mithilfe einer professionellen Glasreparatur wieder in Ordnung gebracht werden. Denn auch hier muss einiges beachtet werden. Alle Schäden im Glas, die im Sichtfeld des Fahrers liegen, größer als 5 mm sind oder weniger als 10 cm vom Rand der Scheibe entfernt liegen, können nicht repariert werden. Hier muss die Windschutzscheibe ausgetauscht werden! Des Weiteren darf auch nur die Außenseite der Windschutzscheibe beschädigt sein, nicht jedoch die Innenseite der Scheibe oder die dünne Folie, die zwischen Außen- und Innenseite gespannt ist.

Reparatur

Sollten Sie eine Beschädigung in Ihrer Windschutzscheibe haben, ist es auf jeden Fall ratsam, diese von einem fachkundigen Personal einer Werkstatt untersuchen zu lassen. Hier erhalten Sie dann den passenden Expertenrat, wie Sie mit dem Steinschlag weiter umgehen sollen.

Welche Gefahren können entstehen?

Senger klärt Sie auf, welche Gefahren durch einen Steinschlag oder einen Riss in der Windschutzscheibe entstehen

 

Oftmals sieht ein Steinschlag oder ein Kratzer in einer Windschutzscheibe ziemlich harmlos aus. Doch täuschen Sie sich hier nicht! Selbst durch noch so kleine Löcher oder Kratzer können enorme Schäden am Fahrzeug wie auch an Ihrer persönlichen Sicherheit entstehen. Sollte sich ein kleines Loch in Ihrer Frontscheibe gebildet haben, kann dieses schnell wachsen!

Durch das Fahren mit dem Auto entstehen Vibrationen, welche durch den Motor erzeugt werden. Diese kaum spürbaren Vibrationen sorgen dafür, dass sich ein kleiner Steinschlag schnell zu einem großen Loch oder Riss entwickeln können! Auch Schlaglöcher oder Bodenwellen können dazu führen, dass die Scheibe erhebliche Schäden davonträgt. Hierdurch kann der Fahrer extrem in seiner Sicht eingeschränkt werden.

 

Gerade auf der Autobahn gefährden Sie bei solch einem Szenario nicht nur sich selbst, sondern auch andere Teilnehmer im Straßenverkehr. Die Frontscheibe ist außerdem ein enorm wichtiges Bauteil in jedem PKW, denn sie trägt maßgeblich zur Stabilität der Karosserie bei.

Ist diese beschädigt, so können zum Beispiel lebenswichtige Airbags den Rückstoß nicht mehr richtig verteilen, was fatale Folgen haben kann. All diese Gründe sprechen mehr als dafür, dass man bei einer beschädigten Windschutzscheibe unbedingt eine Glasreparatur bei einer fachmännischen Werkstatt in Anspruch nehmen sollte. 

Glasreparatur Service der Fachwerkstatt Senger

Wir reparieren Ihre kaputte Windschutzscheibe im Handumdrehen! Unser fachkundiges Personal ist bestens darauf geschult eine Glasreparatur an der Frontscheibe Ihres Autos durchzuführen.

Wir helfen und beraten Sie gerne, sollten Sie beispielsweise einen Steinschlag oder andere Beschädigungen in Ihrer Scheibe haben. Die Art der Beschädigung spielt für uns keine Rolle. Wir reparieren die folgenden Schadensbilder in höchster Qualität und Zufriedenheit:

 

  • Trümmerbruch
    (bis 40 mm Durchmesser)
    Nach der Reparatur zu 70 bis 80% nicht sichtbar.
  • Kuhauge
    Nach der Reparatur zu 90 bis 99% nicht mehr sichtbar.
  • Sternbruch
    Nach der Reparatur zu 80 bis 90% nicht mehr sichtbar.
  • Bienenflügel
    (bis 5 mm Durchmesser)
    Nach der Reparatur zu 90 bis 99 % nicht mehr sichtbar.

Auch bei anderen Schadensbildern oder Problemen mit Ihrer Windschutzscheibe kümmern wir uns gerne um Ihr Anliegen.

 


Häufig gestellte Fragen rund um das Thema Glasreparatur der Windschutzscheibe

  • Wie lange kann man mit einem Riss oder einem Loch in der Frontscheibe fahren?

    Wie lange kann man mit einem Riss oder einem Loch in der Frontscheibe fahren?

    Sollte Ihre Frontscheibe beschädigt sein, dann sollten Sie, wenn möglich nicht mehr damit weiterfahren und schnellstens eine Werkstatt aufsuchen. Sonst kann die Scheibe komplett reisen und somit einen größeren Schaden verursachen.

  • Welche Beschädigungen können repariert werden?

    Welche Beschädigungen können repariert werden?

     

    Alle Steinschläge, die größer als 5 mm sind, im Sichtfeld des Fahrers liegen oder weniger als 10 cm von der Randscheibe entfernt liegen, können nicht repariert werden. Bei anderen Schäden, wie einem Trümmer- oder Sternbruch ist eine Reparatur möglich.

     

     

  • Wer zahlt die entstandenen Kosten bei einem Riss in der Windschutzscheibe?

    Wer zahlt die entstandenen Kosten bei einem Riss in der Windschutzscheibe?

    In der Regel übernimmt die Versicherung einen Teil der Kosten. Hier kommt es jedoch auf Ihre Versicherung an, welche Kosten übernommen werden und welche nicht. Unser Team hilft Ihnen in diesem Fall gerne weiter.

* Im Rahmen der Kaskoversicherung zahlen die meisten Versicherer den Schaden ohne ihre Kostenbeteiligung. Anderenfalls fragen Sie uns nach unserem individuellen Angebot.